dsgvo

Back Open Paginator
17.07.2024 06:19
funqr (@funqr@chaos.social)

@lindworm @phranck Vielen Dank fürs Raussuchen dieser Vorlage. Das werden bestimmt einige Leute gut gebrauchen können.
#Datenschutz #Muster #Auskunftsanspruch #dsgvo




Show Original Post


17.07.2024 00:17
debacle (@debacle@framapiaf.org)

@vatolin @DSGVOService

Solche #Tracking-Praktiken dürfen einfach nicht legal sein. Sonst könnte man auch sagen: "Sollen die Leute sich halt informieren, bevor sie verdorbene Lebensmittel kaufen. Bequemlichkeit und Dummheit haben ihren Preis." Individuelle Verantwortung ist gut und schön, aber wo #Menschenrechte geschützt werden müssen, reicht sie nicht immer aus.

(Ich habe ein Handy ohne SIM und mit #Mobian statt Android​/​iOS. Ist vermutlich eher schlecht zu tracken.)

#Datenschutz #DSGVO




Show Original Post


16.07.2024 20:29
DSGVOService (@DSGVOService@mastodon.social)

Letztlich widerspreche der Verkauf solcher Standortdaten der Menschenwürde, sagt von Notz. Es sei eine der „Grundvoraussetzungen unserer Demokratie“, dass sich Menschen „unbeobachtet und ungestört in diesem Land bewegen können“.

Databroker Files: Firma verschleudert 3,6 Milliarden Standorte von Menschen in Deutschland

netzpolitik.org/2024/databroke




Show Original Post


16.07.2024 19:22
af (@af@cas.social)

#Cookie-#Banner sind kein zwangsläufiges Ergebnis der #DSGVO!

Cookie-Banner sind ein Versuch von Werbetreibenden, Anti-#Tracking-Regelungen durch dunkle UX-Muster zu diskreditieren und sie durch #Klickmüdigkeit zu umgehen.




Show Original Post


16.07.2024 17:48
DSGVOService (@DSGVOService@mastodon.social)

„Damit ist eines klar: Die Vereinigten Staaten sind in Sachen Datenschutz schon lange kein verlässlicher Partner mehr – und es spricht eine nicht unerhebliche Wahrscheinlichkeit dafür, dass sie es in Zukunft noch weniger sein werden“.

Was ein Wahlsieg Trumps für den EU-Datenschutz bedeuten würde - Tagesspiegel Background

background.tagesspiegel.de/dig




Show Original Post


16.07.2024 15:13
albert_magellan (@albert_magellan@bildung.social)

Heute ging es nach vier Semestern Jura-Studium endlich das erste Mal um #Datenschutzrecht/die #DSGVO, und dann sogar zwei mal an einem Tag (in Arbeitsrecht in Bezug auf das Fragerecht des Arbeitgeber und in Europarecht als Beispiel für Grundrechte)!




Show Original Post


16.07.2024 14:40
IzzyOnDroid (@IzzyOnDroid@floss.social)

Nichts zu verbergen? Wirklich nicht? Dann solltet Ihr Euch diesen Artikel durchlesen.

DURCHLESEN, nicht nur überfliegen!

Wobei einem auch schon vom Überfliegen schlecht genug werden kann. Anschließend fragt Euch noch einmal: Wirklich nichts zu verbergen? Ehrlich nicht? Würde mir äußerst schwer fallen zu glauben…

netzpolitik.org/2024/databroke

#GDPR #DSGVO #Datenschutz #Tracking #Werbeindustrie




Show Original Post


16.07.2024 13:55
ReginaMuehlich (@ReginaMuehlich@mastodon.social)

Die KI-VO stellt umfassende Regeln auf, um Grundrechte zu gewährleisten und Innovation zu fördern, darunter ein Verbot von Social Scoring und von bestimmten Methoden der Gesichtserkennung. Einschätzung BfDI: bfdi.bund.de/DE/Fachthemen/Inh




Show Original Post


16.07.2024 13:09
goblin (@goblin@social.tchncs.de)

Dear people writing newsletters,

if I see, that the links in your newsletter are routed through a tracking domain, so you can see, that I personally clicked them, I will not click on those links.

No matter how relevant that link might be to me.

Sincerely

Goblin

#newsletter #tracking #gdpr #email #privacy #datenschutz #dsgvo




Show Original Post


16.07.2024 13:08
DSGVOService (@DSGVOService@mastodon.social)

„Die Bewegungen von Millionen Menschen in Deutschland sind ein offenes Buch. Ihre Handys verraten genau, wo sie unterwegs sind. Die GPS-Daten fließen über Handy-Apps an Datenhändler und von dort in die ganze Welt. Wer will, kann sich diese Daten einfach besorgen“.

Databroker Files: Jetzt testen: Wurde mein Handy-Standort verkauft? netzpolitik.org/2024/databroke




Show Original Post


16.07.2024 11:15
notes (@notes@iceshrimp.social)

@br_data @netzpolitik_feed @cutterkom @rebeccacie @roofjoke @sebmeineck @robsh

Datenhändler, die außerhalb der Europäischen Union agieren, sind für europäische Behörden nur schwer greifbar, sagt Louisa Specht-Riemenschneider, Professorin für Datenrecht und Datenschutz an der Universität Bonn und designierte Bundesdatenschutzbeauftragte. Aber auch gegen Handelsplätze wie den Berliner Datenmarktplatz Datarade könne derzeit nur schwer vorgegangen werden: „Der Datenmarktplatz ist ja im Prinzip ein Makler, der verarbeitet keine personenbezogenen Daten selbst. In gewissem Sinne ist das eine Regulierungslücke.“ Hier sei der Gesetzgeber dringend angehalten, Lösungen zu finden.

www.youtube.com/watch?v=Ag1o3koTLWM

#überwachung #privatsphäre #dsgvo #datenhandel




Show Original Post


16.07.2024 11:00
GDPRhub (@GDPRhub@mastodon.social)

Find daily new decisions from across Europe for free on GDPRhub.eu!➡️ Read and edit this decision from Spain at gdprhub.eu/index.php?title=AEP 📥Thousands of experts also signed up to our free newsletter already: newsletter.noyb.eu/pf/433/5gqt





Show Original Post


1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 ...35
UP